Datenschutzerklärung

Kunde / Interessent Datenschutzerklärung

Hivency

Version vom 12.12.2018

Preamble

Zweck dieser Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) ist es, Interessenten, Kreative („Kreative“), Kundenmarkenkontakte („Marken“) und Lieferanten über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Daten“) durch Hivency und deren Rechte als solche im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit seinen Interessenten, Kreativen, Marken und Lieferanten zu informieren.

 

Die Datenschutzerklärung ist über die Website www.hivency.fr (die „Website“) zugänglich und auf jeden Fall für jeden potenziellen Kunden, Einflussnehmer, Marke und Lieferanten bei der Registrierung auf der Website oder vor Abschluss eines Vertrages mit Hivency.

 

Sie kann geändert werden, um insbesondere die Entwicklung der Verarbeitung der implementierten Daten und die geltenden Rechtsvorschriften zu berücksichtigen, die alte Version wird archiviert und bleibt für die Nutzer zugänglich. Daher sind unsere Lieferanten, Interessenten, Kreativen und Marken eingeladen, jede neue Version zu lesen, die von Hivency zur Verfügung gestellt wird.

 

 

  1. Der Verantwortliche und die von dieser Datenschutzerklärung betroffenen Personen

 

Hivency ist der Datenverantwortliche, als professioneller Anbieter, der Kreativen und Marken die Zusammenarbeit anbietet, um die Sichtbarkeit der Produkte der Marke durch die Accounts von Creatives in sozialen Netzwerken zu erhöhen. In dieser Eigenschaft unterliegt Hivency den Verpflichtungen, die sich aus den in Frankreich und in der Europäischen Union geltenden Vorschriften über personenbezogene Daten ergeben, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr („RGPD“).

 

Von der Verarbeitung der Daten betroffen sind Lieferanten, Interessenten, Kreative und Marken, insbesondere Internetnutzer, die die Website besuchen („Benutzer“ oder „Sie“).

 

  1. Definition der Begriffe

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf alle Informationen, die eine Person direkt wie Nachname und Vorname oder indirekt wie IP-Adresse, Sozialversicherungsnummer oder Personalnummer (die „Daten“) identifizieren können.

 

Die Datenverarbeitung bezieht sich auf jede Operation, die direkt oder indirekt mit den Daten durchgeführt oder in Betracht gezogen wird, wie z.B. die Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Speicherung, Speicherung, Speicherung, Änderung, Konsultation, Nutzung, Übertragung, Verteilung oder jede andere Form der Bereitstellung, Abstimmung oder Verbindung, Einschränkung oder Zerstörung usw.

 

  1. Gesammelte und verarbeitete Daten

 

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

 

Hivency sammelt Daten direkt von seinen Interessenten, Kreativen und Marken über Formulare, die von der Website aus zugänglich sind, von Ihren mobilen Geräten oder nicht, oder direkt von Hivency über die öffentlichen Konten der Kreativen in den verschiedenen sozialen Netzwerken. Diese Daten werden direkt mit den Benutzern aktualisiert. Als solche verpflichten sich die Nutzer, dem Marketing/Kundendienst jede Aktualisierung dieser Daten unverzüglich mitzuteilen.

 

Darüber hinaus kann der E-Mail-Austausch aufgezeichnet und gespeichert werden, um die Qualität unseres Kundenservice zu verbessern und unsere Mitarbeiter zu schulen.

 

Lieferantendaten werden auch während des Kontakts und während der Vertragsabwicklung zwischen dem Lieferanten und Hivency erhoben.

 

Daten, die von Dritten erhoben werden

 

Die Daten können auch indirekt zur Verfügung gestellt werden, insbesondere durch eine sichere Verbindung zu Application Performing Interfaces (APIs) wie Google, Twitter oder Instagram. Hivency verwendet auch die API-Dienste von Youtube. Die Datenschutzerklärung dieser Dienste von Youtube und Google finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/policies/privacy

 

Hivency erhebt Daten durch Cookies, insbesondere durch die von Google angebotenen Dienste der Verhaltensdaten von Internetnutzern, die durch den Einsatz von Cookies und/oder Tracking-Geräten, sowie Daten, die von unseren Werbepartnern, wie der Adroll Group (siehe Datenschutzerklärungen: https://www.adrollgroup.com/de-DE/privacy) Linkedin und Facebook, erfasst werden. Für weitere Informationen über Cookies bitten wir Sie, die Cookie-Richtlinie zu lesen: https://www.hivency.com/de/cookie-richtlinien/

 

Wir können auch Daten über Sie über Banken oder Kreditinstitute erhalten. In diesem Fall aktualisieren wir Ihre Daten in unserer Datenbank.

 

Daten über Dritte, die Sie uns zur Verfügung stellen

 

Für den Fall, dass Sie uns Daten über eine andere Person übermitteln (z.B. im Rahmen einer Empfehlung), garantieren Sie, dass Sie die Befugnis haben, der Verarbeitung der Daten in ihrem Namen zuzustimmen, dass Sie in ihrem Namen alle Korrespondenz über ihre Daten erhalten und gegebenenfalls in ihrem Namen der Übermittlung ihrer Daten ins Ausland zustimmen.

 

Wir sammeln keine freiwilligen Daten von Minderjährigen unter 15 Jahren, aber wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter dieses Minderjährigen sind und glauben, dass wir Daten über diesen Minderjährigen besitzen, können Sie die Löschung der Daten erhalten.

 

  1. Basis der Verarbeitungen

 

Wenn die Daten eines potenziellen Kunden, Kreativen, einer Marke oder eines Lieferanten von Hivency verarbeitet werden, werden nur die für die Zwecke der Verarbeitung erforderlichen Daten verarbeitet.

 

Die Gründe, auf denen diese Verarbeitungen beruhen, sind die folgenden:

(i) die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung;

(ii) die Erfüllung des Vertrages;

iii) das berechtigte Interesse;

(iv) Ihre Zustimmung.

 

Darüber hinaus werden Daten, deren Erhebung obligatorisch ist, als solche gekennzeichnet (z.B. durch ein Sternchen in den Formularen).

 

  1. Zusammenfassende Tabelle der Zwecke, Verarbeitete Daten, Verarbeitungsbasis, Speicherdauer

 

Die folgende Tabelle fasst alle Datenverarbeitungsvorgänge zusammen und gibt für jeden Zweck an: die betroffenen Daten und die Personen/Dienstleistungen, die auf die Daten zugreifen.

 

 

 

 

 

Prospects
Kontext der SammlungArt der DatenZwecke der VerarbeitungPerson/Dienste, die Zugang zu den Daten
Aufbau einer Datenbank über „Perspektiven“ und Abonnement für geschäftliche e-Mails in Form von Newslettern und anderen e-Mail-marketing-Angebote (wenn opt-in)

● E-Mail-Adresse

● Nachname

Vorname

● Berufsbezeichnung

● Industrie

● Firmenname

● Anzahl der Mitarbeiter

● Land

● Identifizierung in sozialen Netzwerken

● Browsing-Daten (Cookies)

● Inhalt angefragt

● Kontakt für das Serviceangebot

● Kontakt für kommerzielle Angebote

● Vertriebsleiterin

● Marketing Manager

 

 

 

Marken (Brands)
Kontext der SammlungArt der DatenZwecke der VerarbeitungPerson/Dienste, die Zugang zu den Daten
Erbringung der Dienstleistung

● Familienname und Vorname
● Professionelle e-Mail-Adresse● Telefon-Nummer● Professionelle Postanschrift

 

● Funktion

● Rechnungen

● Ausarbeitung eines Vertrages

● Zugang zu der Marke Konto-Bereich der Website

● Rechnung Vorbereitung

● Sales manager
Rechtsstreitigkeiten management● siehe Kasten oben● erfassen und verarbeiten Daten, die im Zusammenhang mit Verspätungen und Nichtzahlung der Marke um vorbereiten, und Monitor eine Wiederherstellungsmaßnahme oder rechtliche Abhilfe zu schaffen und gegebenenfalls erzwingen Entscheidung

● Hivency management

● Dritte (Gerichtsvollzieher, Inkassounternehmen, Rechtsanwalt)

Audit / ErwerbAlle Daten

● Audit durch potenzielle Investoren, Käufer, Käufer, Einkäufer

● Kontrolle der korrekten Anwendung unserer Prozesse

● Überprüfung der Verarbeitung von Daten aus der Markendatenbank

● Externer Dienstleister

● Potenzieller Käufer

Marke-Relationship-ManagementAlle Daten

● Management des Vertragsendes (z.B. Erstattung von Überzahlungen….)

● Aufzeichnung des E-Mail-Austauschs

● Handelsangebot und Rabatt

● Umfrage zur Qualität der Dienstleistungen

● Vertriebsleiterin

● Kundenerfolgsmanager

● Onboarding-Managerin

● Buchhaltungsdienstleister

 

 

 

Creatives (Influencers)
Kontext der SammlungArt der DatenZwecke der VerarbeitungPerson/Dienste, die Zugang zu den Daten
Erbringung der Dienstleistung

● Familienname und Vorname

● Geschlecht, Alter

● Bevorzugte Marken, Freizeit, Wirtschaft

● e-Mail-Adresse

● Telefon-Nummer

● Öffentliche Daten auf dem Konto in den sozialen Netzwerken

● Postanschrift

● Rechnungen

● Bankverbindung

● Ausarbeitung eines Vertrages

● Zugang zu kreativen Bereich der Website

● Sendet Produkte der Marke

● Sales manager

● Marken in Zusammenarbeit mit den kreativen

Online-sales-service● siehe Kasten oben● bieten ein Online-sales-Service auf der Website

● Sales manager

● Marken in Zusammenarbeit mit den kreativen

Rechtsstreitigkeiten management● siehe Kasten oben● erfassen und verarbeiten Daten in Bezug auf Verstöße gegen die Pflichten aus dem Vertrag vorbereiten, einleiten und rechtliche Schritte oder gerichtlichen Rechtsbehelf zu überwachen und gegebenenfalls zur Durchsetzung der Entscheidung

● Hivency management

● Dritte (Gerichtsvollzieher, Auktionatoren, Inkassounternehmen, Rechtsanwalt)

Audit / ErwerbAlle Daten

● Audit durch potenzielle Investoren, Käufer, Einkäufer

● Kontrolle der korrekten Anwendung unserer Prozesse

● Überprüfung der Verarbeitung der Daten aus der Datenbank des kreativen

● Hivency management

● Externer Dienstleister

● Potenzieller Käufer

Kreative Relationship ManagementAlle Daten

● Management nach Ablauf des Vertrages (z.B. Erstattung von Überzahlungen…)

● Austausch Aufzeichnung der e-Mail

● Handelsangebot und Zusammenarbeit

● Umfrage über die Qualität der Dienstleistungen

● Sales manager

● Customer Success manager

● Onboarding-manager

● Buchhaltung-Service-Provider

FOURNISSEURS
Kontext der SammlungArt der DatenZwecke der VerarbeitungPerson/Dienste, die Zugang zu den Daten
Erbringung von Dienstleistungen

● Familienname und Vorname

● e-Mail-Adresse

● Telefon-Nummer

● Vertrag

● Rechnungs- und Form

● Ausarbeitung eines Vertrages

● Umsetzung und Nachbereitung der Leistungserbringung

● Hivency management
Rechtsstreitigkeiten Lieferantenmanagement● siehe Kasten oben● Monitor und Griff Streitigkeiten in Bezug auf den Lieferanten Vertrag● Hivency management
● der Rechtsabteilung● Dritter (Gerichtsvollzieher, Rechtsanwälte…)

< ol Start = ‚6‘ >

  • Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Die gesammelten Daten sind in Hivency von den zuständigen Dienststellen verantwortlich für die Verwaltung der verschiedenen Verarbeitungen betroffenen erreichbar.

Zugriff auf die Daten ist ausschließlich für Personen, die im Rahmen ihres Auftrags innerhalb Hivency zugreifen müssen.

Die obige Tabelle gibt für jeden Zweck die Personen- und Dienstleistungsverkehr der Hivency Zugriff auf die Daten von der Datenverarbeitung betroffenen haben.

< ol Start = „7“ >

  • Die Empfänger und Übermittlung dieser Daten

Für bestimmte Zwecke, Hivency nutzt die Dienste von Subunternehmern oder Dienstleister (z.B. die für die Wartung zuständig oder verantwortlich für administrative Dienstleistungen wie Buchhaltung) wie IT-Dienstleister (z.B. Hosting-Provider), SaaS-Lösungen, die Zugriff auf Daten von Hivency, darunter auch einige außerhalb Frankreich anvertrauten Aufgabe erforderlich. In diesem Fall legt Hivency starke Verpflichtungen auf diesen Vertragsparteien hinsichtlich Verarbeitung, Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten, auf die diese Dienstleister Zugriff haben.

Hivency kann auch die Daten in bestimmten Fällen an Dritte weitergeben:

▪ Wenn Hivency beabsichtigt, ein Geschäft oder Vermögenswerte zu verkaufen (unter anderem durch Verkauf des Unternehmens tragen das Geschäft an oder besitzen diese Vermögenswerte), die Daten offengelegt werden dem Käufer und potenzielle Käufer im Rahmen einer Prüfung einschließlich ihrer Beratung.

▪ Wenn ganz oder teilweise Hivencys Vermögenswerte, von einer dritten Partei, die Daten erworben werden werden zu den übertragenen Vermögenswerten. Die Daten werden durch den Erwerber, als der neue Controller übernimmt und seine Datenschutzerklärung regelt dann die Verarbeitung der Daten.

▪ Wenn Hivency ist erforderlich, um offen zu legen oder bieten Zugriff auf die Daten eine rechtliche Verpflichtung oder gerichtliche Anordnung entsprechen oder durchzusetzen oder anzuwenden, der Service-Vertrag oder sonstige Umstände, die akzeptiert werden, oder schützen Sie die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Hivency , ihre Kunden oder Mitarbeiter;

▪ Wenn das Recht diese Übertragung von Hivency ermächtigt.

 

Hivency verkauft die Daten nicht an Dritte weitergegeben.

< ol Start = „8“ >

  • Speicherfrist

 

Die Daten (vor allem diejenigen in Bezug auf Verträge mit Hivency abgeschlossen) bleiben für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Abschluss des Dienstes, ob es handelt sich um den Abschluss eines Dienstes in Verbindung mit Machern und Marken oder für jede Dienstleistung, die von einem Lieferanten zur Verfügung gestellt. Aber:

-innerhalb von 3 Jahren ihre Sammlung oder den letzten Kontakt mit ihnen, werden die Daten des Interessenten oder Schöpfer gelöscht

-im Vorverfahren ankommt: die Daten werden bis zum Abschluss eines Vergleichs oder in Ermangelung dessen, gehalten, bis die entsprechende Klage verjährt ist;

-im Bereich der gerichtlichen Prozessführung: die Daten werden gehalten, bis die Entscheidung Rechtskraft hat.

 

In der Regel die Daten bleiben nur so lange wie nötig, um den Zweck, für die sie erhoben wurden und gemäß den Empfehlungen der CNIL und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen insbesondere Rechnungswesen und steuerlichen Verpflichtungen.

 

Darüber hinaus können anonyme Daten und Daten in Bezug auf Benutzer ohne Einschränkung gespeichert werden, solange sie keine Daten enthalten.

< Ol Start = „9“ >

  • Maßnahmen durchgeführt, auf die Daten

 

Die folgenden Aktionen werden an den Daten durchgeführt:

▪ Datenerhebung und -aufzeichnung

▪ Datenorganisation oder Strukturierung

▪ Hosting oder Speicherung von Daten über Drittanbietersoftware,

▪ Datenabfrage,

▪ Sortierung (über eine von einem Dritten veröffentlichte Lösung),

▪ Externe Archivierung

▪ Mitteilung der Daten durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung für die betreffenden Dienste

▪ Änderung / Beratung durch Kundenservice oder Marketing

▪ Löschung oder Zerstörung von Daten

 

  1. Die Position der Daten und die Sicherheitsmaßnahmen an Ort und Stelle

 

Alle Benutzerdaten werden von Amazon Web Services mit Sitz in der Europäischen Union, Irland, gemäß den für diese Art der Übertragung geltenden Regeln gehostet.

 

Außer in Fällen, in denen der Nutzer seinen Sitz im Ausland hat, werden keine Daten an einen Dritten außerhalb der Europäischen Union übermittelt, es sei denn, Hivency muss gerichtliche Dokumente im Ausland zustellen und/oder vollstrecken lassen (Vorladung, Urteil, Beschlagnahme usw.), weil der Nutzer seinen Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union hat. In diesem Fall werden die Daten des Nutzers an die für die Zustellung und/oder Ausführung der Dokumente zuständigen Behörden übermittelt. In jedem Fall stellt Hivency sicher, dass die übermittelten Daten angemessen geschützt sind, um ihre Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit zu gewährleisten.

 

Hivency trifft alle notwendigen Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten zu gewährleisten und Änderungen, Korruption oder den Zugriff durch Unbefugte zu verhindern. Es wurde eine Sicherheitsrichtlinie für Informationssysteme eingeführt. So ist beispielsweise der Zugriff auf Ihre Daten beschränkt und nur auf Personen/Dienste beschränkt, die darauf zugreifen müssen, diese Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, Bankdaten werden ebenfalls verschlüsselt. Der Zugriff auf die Daten erfordert die Verwendung eines Benutzernamens und eines Passworts.

 

  1. Rechtsausübung

 

Als Teil der Datenverarbeitung von Hivency durchgeführt, haben Nutzer das Recht auf:

 

▪ Um Zugang zu erhalten / Kopie zu ihren verarbeiteten Daten

▪ Um die Berichtigung der Daten zu erhalten

▪ Um die Löschung der Daten ganz oder teilweise zu erhalten, wenn die Daten (i) nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich sind, (ii) ausschließlich auf Einwilligung beruhen, (iii) Gegenstand eines Widerspruchs sind

▪ Um der Verarbeitung seiner Daten zu widersprechen

▪ Um die Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, vorübergehend, wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird, wenn der Nutzer der Verarbeitung widersprochen hat, wenn die Daten nicht mehr für Hivency erforderlich sind, aber dennoch für die Anerkennung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten erforderlich sind

▪ Um sich jederzeit vom Erhalt von Marketing-Nachrichten abzumelden oder dem Erhalt von Marketing-Nachrichten zu widersprechen, klicken Sie auf den Link „Abmelden“ in jeder E-Mail oder Mitteilung von Hivency

▪ Seine Einwilligung kann im Falle einer einwilligungsbasierten Verarbeitung jederzeit widerrufen werden

▪ Um die Übertragbarkeit seiner Daten zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf Einwilligung basiert und die Verarbeitung mit automatisierten Prozessen erfolgt

▪ Um eine Anleitung zum Schicksal ihrer post-mortem Daten zu geben

▪ Um eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen

 

Zur Ausübung seiner Rechte oder Fragen zu dieser Privacy Policy kann der Benutzer einfach eine Anfrage an folgende Adresse senden: HIVENCY 5 rue Pernell 75004, PARIS oder hello@hivency.com durch das Anbringen einer Kopie seines Ausweises.